Nutzungsbedingungen

Geltungsbereich
Diese Nutzungsbedingungen (im Folgenden „Bedingungen“) gelten für sämtliche von der MEDIKURA Digital Health GmbH, Agnes-Pockels-Bogen 1, 80992 München („Medikura“, „wir“, „uns“) zur Verfügung gestellten Leistungen im Rahmen von MedWatcher, abrufbar unter der URL https://www.medwatcher.io („Plattform“).

Unsere Leistungen
MEDIKURA bietet eine unabhängige Informations- und Meldeplattform für standardisierte Patienten-Erfahrungen zu Arzneimitteln unter der URL www.medwatcher.io an („MedWatcher“). Der MedWatcher ermöglicht es registrierten Nutzern, aktuelle Updates und Auswertungen zu Arzneimitteln zu erhalten.
Dies erfolgt per E-Mail für die von Ihnen hinterlegten Arzneimittel. Zugleich können die Nutzer optional ihre eigenen Erfahrungen in turnusmäßigen Abfragen teilen. Dafür treten wir mit Ihnen per E-Mail für gesundheitsbezogene Abfragen in Kontakt und lassen Ihnen Updates zukommen.
Sie können zudem für Vergleichszwecke die standardisierten Erfahrungen anderer Patienten einsehen, wobei diese Auswertungen stets in einer Form bereitgestellt werden, die einen Rückschluss auf die dahinterstehenden Personen nicht ermöglicht. Für Fragen der Nutzer steht ein Chat bereit, wobei hierbei ausdrücklich keine medizinische Beratung stattfindet und der Chat einen Gang zum Arzt nicht ersetzt.
Ein Anspruch auf jederzeitige Verfügbarkeit der Plattform und der darauf angebotenen Leistungen besteht nicht. Diese können insbesondere wegen Wartungsarbeiten oder technischer Störungen vorübergehend nicht verfügbar sein.

Nutzung von MedWatcher
Um die oben beschriebenen Leistungen nutzen zu können, müssen Sie sich als Nutzer auf der Plattform unter der URL https://medwatcher.io/ anmelden. Sie können die Plattform ausschließlich mit einem MedWatcher-Account nutzen.
Die Nutzung des MedWatchers ist kostenfrei.
Falls Sie noch keinen MedWatcher-Account haben, werden Sie zu dem Registrierungsprozess von MedWatcher unter der URL https://medwatcher.io/signup weitergeleitet, indem Sie auf „Registrieren“ klicken. Wenn Sie sich mit Ihrem MedWatcher-Account im Rahmen Ihres ersten Logins auf unserer Plattform anmelden, ist für eine Nutzung erforderlich, dass Sie Ihren Namen, Vornamen, Geburtsdatum und eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Sie werden außerdem gebeten, ein Passwort festzulegen. Wir versenden einen Bestätigungslink an die angegebene E-Mail-Adresse.
Wenn Sie sich für Ihren MedWatcher-Account auf unserer Plattform registriert und unsere Bedingungen akzeptiert haben, können Sie die Leistungen wie in Ziffer 2.1 beschrieben nutzen. Mit Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort können Sie sich dann anmelden und Ihren MedWatcher-Account einsehen.

Kündigung
Die Leistungen können jederzeit gekündigt werden. Hierzu klicken Sie in Ihrem MedWatcher-Account unter „Einstellungen“ bitte den Kündigungs-Button an.
Die Kündigung entfaltet dann zum nächstmöglichen Zeitpunkt Wirkung, Sie erhalten von uns eine E-Mail mit einer Kündigungsbestätigung an die von Ihnen hinterlegte E-Mail-Adresse. Nachdem die Kündigung wirksam geworden ist, können Sie die Leistungen des MedWatchers nicht mehr in Anspruch nehmen.

Schutzrechte und Ihre Nutzungsrechte
Unsere Plattform und die damit zusammenhängende Software, Datenbanken, Grafiken, Benutzeroberflächen, Designs sowie andere Inhalte, Bezeichnungen, Namen und Marken sind durch das Urheberrecht, das Markenrecht und andere Schutzrechte geschützt.
Unter der Bedingung der Einhaltung dieser Bedingungen gewähren wir Ihnen das räumlich unbeschränkte, nicht-ausschließliche und nicht übertragbare Recht, die Plattform, wie vorgesehen und von uns erlaubt, zu nutzen.
Sie dürfen unsere Plattform nur zu den hier genannten Zwecken nutzen. Es ist nicht gestattet, die Nutzung der Plattform oder den Zugang zu der Plattform Dritten zu überlassen, insbesondere zu vermieten, zu verleihen, zu reproduzieren, weiterzuverkaufen oder in sonstiger Weise zu vertreiben oder weiterzugeben. Darüber hinaus dürfen Sie den Quellcode der Webseite nicht ändern, übersetzen, vervielfältigen, dekompilieren und ihn in eigene Computerprogramme oder Ähnliches einbinden.

Haftung
MEDIKURA haftet unbeschränkt, soweit der Schaden auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von uns beruht.
MEDIKURA haftet auch für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, die die ordnungsgemäße Durchführung der Leistungen überhaupt erst ermöglichen. In diesem Fall haften wir jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Für andere Verletzungen, die durch leichte Fahrlässigkeit entstanden sind, haften wir nicht.
Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Privacy
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Datenschutzvorschriften. Weitere Informationen hierzu können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen, die unter der URL https://medwatcher.io/datenschutz in der aktuellsten Version abrufbar ist.

Rechtswahl
Für das vorliegende Nutzungsverhältnis gilt deutsches Recht. Sind Sie Verbraucher und haben Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Staat, so bleibt Ihnen der Schutz nach den maßgeblichen Bestimmungen des Aufenthaltsstaats, von denen nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf, erhalten.
Für alle Streitigkeiten aus diesem Nutzungsverhältnis ist, soweit nicht gesetzlich zwingend etwas anderes bestimmt ist, der Gerichtsstand München vereinbart.

Änderungen
Wir behalten uns vor, diese Bedingungen zu ändern, es sei denn dies ist für die Nutzer nicht zumutbar. Insbesondere behalten wir uns vor, diese Bedingungen anzupassen oder zu ändern, soweit die Änderungen oder Anpassungen lediglich vorteilhaft für Sie sind,
die Änderungen oder Anpassungen erforderlich sind, um eine Übereinstimmung mit geltendem Recht herzustellen, etwa wenn sich die geltende Rechtslage ändert, oder um einem Gerichtsurteil oder einer Behördenentscheidung nachzukommen,
wenn die Änderungen oder Anpassungen ohne wesentlichen Einfluss auf Funktionen der Dienste oder rein technischer oder organisatorischer Art sind, oder MEDIKURA zusätzliche, gänzlich neue Dienste oder Leistungen einführt, die einer Beschreibung in den Bedingungen bedürfen, es sei denn, dass dies für das laufende Nutzungsverhältnis nachteilig wäre.

Im Fall der Änderungen der Bedingungen werden wir Sie innerhalb der Plattform oder per E-Mail darüber benachrichtigen. Sofern Sie diesen Änderungen innerhalb einer Frist von 4 Wochen nicht widersprechen, gelten diese Änderungen mit Wirkung für die Zukunft als angenommen und werden ab diesem Zeitpunkt Vertragsbestandteil. Wir werden Sie in der Mitteilung, die die geänderten AGB enthält, auf die Wirkung des Schweigens und die Bedeutung der 4-Wochenfrist hinweisen.